Schlagwort: Schramberg

Die Marke von 500 Straßen überschritten – jetzt 28 Landkreise betroffen.

Mittlerweile sind in unserem Straßenverzeichnis
512 Bestandsstraßen registriert, deren Anwohner von Erschließungsbeiträgen für die sog. “erstmalige endgültige Herstellung” bedroht sind oder bereits mit solchen Forderungen – meist handelt es sich um 5-stellige Eurobeträge – überzogen werden. Solche verspäteten Erschließungsmaßnahmen erstrecken sich inzwischen über 28 von insgesamt 44 Landkreisen und kreisfreien Städten.
Hierdurch ist eindeutig belegt, dass derartige streitbaren Forderungen längst keine Ausnahmen mehr sind, wie es von der Politik immer wieder behauptet wird.

Aus folgenden Kreisen bzw. kreisfreien Städten sind noch keine älteren Erschließungsprojekte bekannt geworden:
– Landkreise: Breisgau-Hochschwarzwald, Heilbronn, Hohenlohe,
Karlsruhe, Konstanz, Main-Tauber, Schwäbisch Hall, Tuttlingen und
Waldshut.
– Kreisfreie Städte: Baden-Baden, Freiburg, Heidelberg, Mannheim,
Pforzheim und Ulm.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich austauschen möchten und/oder von einer noch nicht aufgeführten Bestandsstraße wissen, bei denen noch nachträgliche Erschließungsmaßnahmen anstehen.

Aktuell sind an Landkreisen neu betroffen:
Kreis Biberach, Kreis Emmendingen und Kreis Tübingen.

49 Straßen sind jetzt ergänzt worden (Stand März 2021):
– 1 x in Amstetten (Alb-Donau-Kreis)
– 1 x in Asselfingen (Alb-Donau-Kreis)
– 3 x in Langenargen (Bodenseekreis)
– 1 x in Mittelbiberach (Kreis Biberach)
– 1 x in Wildberg (Kreis Calw)
– 1 x in Riegel (Kreis Emmendingen)
– 1 x in Nürtingen (Kreis Esslingen)
– 1 x in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt)
– 1 x in Freudenstadt
– 1 x in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt)
– 1 x in Böhmenkirch (Kreis Göppingen)
– 1 x in Gerstetten (Kreis Heidenheim)
– 1 x in Neuenbürg (Kreis Lörrach)
– 1 x in Ravensburg
– 1 x in Vogt (Kreis Ravensburg)
– 1 x in Dunnigen (Kreis Rottweil)
– 1 x in Schramberg (Kreis Rottweil)
– 6 x in Rottenburg am Neckar (Kreis Tübingen)
– 2 x in Starzach (Kreis Tübingen)
– 1 x in Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis)
– 1 x in Ettenheim (Ortenaukreis)
– 1 x in Hornberg (Ortenaukreis)
– 1 x in Kehl (Ortenaukreis)
– 1 x in Lahr (Ortenaukreis)
– 1 x in Neuried (Ortenaukreis)
– 4 x in Oberkirch (Ortenaukreis)
– 1 x in Willstätt (Ortenaukreis)
– 1 x in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis)
– 1 x in Schonach (Schwarzwald-Baar-Kreis)
– 1 x in Stadt Heilbronn
– 8 x in Balingen (Zollernalbkreis)

© Initiative zur Abwehr von Erschließungsbeiträgen für Bestandsstraßen BW